Essen im Hotel Bellevue

Der Hauptbaustein unserer Speisekarte ist ein täglich wechselndes, frisches 3-Gang Menu.

Wir kaufen bei den Bauern in unserer Region meist ganze Tiere ein und verwerten diese dann "from Nose to Tail". Dies ist unserer Meinung nach die nachhaltigste Art des Konsums und auch der respektvollste Umgang mit dem Tier.

Neben dem Menu gibt es eine kleine Karte mit klassikern wie zum Beispiel einem Rindstatar oder einem Wiener Schnitzel.

Mit einer kleinen Auswahl können wir eine jederzeit frische Küche garantieren und können auch sicherstellen, dass der Foodwaste so klein wie möglich gehalten wird.

Wenn es mal Fleisch ist welches nicht direkt aus der Region kommt dann wird auf jeden Fall Schweizer Fleisch verwendet. Auch bei allen anderen Produkten versuchen wir so Regional und Saisonal wie möglich einzukaufen. Wir versuchen einen guten MIx zwischen dem nachaltigen Umgang mit unserer Natur und Ihrem Esserlebniss zu finden.

Und wir stoppen nicht an der Küchentür mit diesem Gedanken, auch unsere Weinkarte ist im Wandel. Das Ziel ist es eine Weinkarte anzubieten die nur aus schweizer Wein besteht. Auch unsere Spirituosen kommen jetzt schon zu einem grossen Teil aus der Schweiz.


Weinkarte